Cookie Richtlinien

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim n√§chsten Aufruf dieser Website mit demselben Endger√§t wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Website zur√ľckgesandt, die es erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Website gesandt, zu der es geh√∂rt (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen F√§llen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind √§u√üerst n√ľtzlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern k√∂nnen. Vorausgesetzt, dass Sie dasselbe Endger√§t und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren pers√∂nlichen Interessen und Bed√ľrfnissen an.

Abh√§ngig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck k√∂nnen Cookies in vier Kategorien* eingeteilt werden: unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies f√ľr Marketingzwecke.